Bundesanstalt für Verwaltungsdienstleistungen

Erfolgreiche Aufbauarbeit in der BAV

Ausgabejahr 2014
Datum 12.05.2014

Erfolgreiche Aufbauarbeit in der BAV Erfolgreiche Aufbauarbeit in der BAV Freuten sich gemeinsam über den Fortschritt der neuen Behörde v.l.n.r.: Torsten Müller, Leiter der Abteilung I, die Bundestagsabgeordneten Heiko Schmelzle und Gitta Connemann sowie der Leiter der BAV Klaus Frerichs

Knapp ein Jahr nach ihrer Gründung entwickelt sich die Bundesanstalt für Verwaltungsdienstleistungen (BAV) stetig weiter. Der Leiter der BAV, Klaus Frerichs, zog jetzt ein positives Fazit: „Wir haben in den vergangenen Monaten viel erreicht. Es ist uns gelungen, eine eigenständige und arbeitsfähige Bundesoberbehörde aufzubauen.“

Vom Fortschritt der BAV konnten sich auch die beiden ostfriesischen Bundestagsabgeordneten Gitta Connemann und Heiko Schmelzle überzeugen. Sie waren am 12. Mai nach Aurich gekommen, um sich vor Ort über den Stand der BAV zu informieren.

Bei diesem Treffen  kündigte Klaus Frerichs an, dass der Aufbau der BAV längst noch nicht abgeschlossen sei: „Nun gilt es, unsere vier Abteilungen in der BAV inhaltlich, organisatorisch und personell weiter mit Leben zu füllen und neue Aufgaben zu identifizieren, zu entwickeln und einzuführen. Unser Ziel ist es, die BAV mit ihrer vielfältigen Angebots- und Leistungspalette als vertrauensvolle und verlässliche Partnerin in der gesamten Bundesverwaltung zu etablieren.“

Hinweis zum Datenschutz

Für die Bundesanstalt für Verwaltungsdienstleistungen sind die Privatsphäre und die Datensicherheit unserer Nutzerinnen und Nutzer ein hohes Gut. Wir weisen Sie deshalb auf unsere Datenschutzerklärung hin. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.

OK