Navigation und Service

In welcher Höhe und zu welchem Zeitpunkt werden Ausgleichszahlungen gezahlt?

Die Höhe der Ausgleichszahlung bestimmt sich nach der in der Frequenzzuteilung festgesetzten Sendeleistung. Sie beträgt bei einer Sendeleistung

·         bis einschließlich 10 kW pauschal 20.000 Euro

·         von mehr als 10 kW pauschal 125.000 Euro.

Die Ausgleichszahlung wird im Regelfall geleistet, wenn die Frequenzverlagerung technisch vollständig abgeschlossen ist.