Bundesanstalt für Verwaltungsdienstleistungen

Trennschutzvorrichtungen für Fahrzeuge zur Personenbeförderung

Anlass für die Fördermaßnahme ist die COVID-19-Pandemie, deren Auswirkungen die gesamte Gesellschaft - insbesondere auch Taxi- und Mietwagenunternehmen - vor besondere Herausforderungen stellt und die Funktionsfähigkeit dieser Branche gefährdet.

Die Sicherheit aller am Verkehr Teilnehmenden ist auch in Hinblick auf gesundheitliche Krisen weiterhin mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln aufrecht zu erhalten. Die Verkehrssicherheit von Transportdienstleistungen, z.B. durch Taxis und Personenkraftwagen zur Personenbeförderung, darf nicht durch mögliche Infektionsschutzmaßnahmen beeinträchtigt werden.

Ziel dieser Fördermaßnahme ist es, den Einbau von Abtrennungen in Fahrzeugen zum Schutz der Fahrzeuginsassen vor einer Infektion zu unterstützen.

Das Förderprogramm

Hier finden Sie die Förderbedingungen und die allgemeinen Nebenbestimmungen.

Mehr: Das Förderprogramm …

Trennschutzvorrichtungen für Fahrzeuge zur Personenbeförderung

Antragsverfahren

Hier finden Sie wichtige Hilfestellungen und den Link ins Förderportal easy-Online.

Mehr: Antragsverfahren …

Bild - Tastatur

Im Überblick

Hier haben wir für Sie alle wichtigen Rechtsgrundlagen, Hilfestellungen und Vorlagen für eine erfolgreiche Antragstellung zusammengestellt.

Mehr: Im Überblick …

Bild - Infotafel

Fragen und Antworten

FAQ rund um das Thema "Trennschutzvorrichtungen für Fahrzeuge zur Personenbeförderung".

Mehr: Fragen und Antworten …

Bild - Fragen und Antworten

Kontakt

Hier finden Sie unsere Kontaktdaten.

Mehr: Kontakt …

Bild einer Telefontastatur

Hinweis zum Datenschutz

Für die Bundesanstalt für Verwaltungsdienstleistungen sind die Privatsphäre und die Datensicherheit unserer Nutzerinnen und Nutzer ein hohes Gut. Wir weisen Sie deshalb auf unsere Datenschutzerklärung hin. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.

OK