Bundesanstalt für Verwaltungsdienstleistungen

Drohnen und Flugtaxis

Vom Labor in die Luft - BAV übernimmt administrative und fachliche Abwicklung des Förderprogrammes

Zivile unbemannte Luftfahrtsysteme ("Unmanned Aircraft System", UAS) eröffnen eine Vielzahl neuer Anwendungsperspektiven. Ihre Entwicklung ist eng verknüpft mit der Digitalisierung und längst keine Vision mehr. UAS und ihre Möglichkeiten können unser Leben verbessern und Antworten für Fragen der zukünftigen Mobilität bieten.

Daher unterstützt das BMVI im Rahmen des Förderaufrufes für unbemannte Luftfahrtanwendungen und individuelle Luftmobilitätslösungen Kommunen, Unternehmen, Start-Ups und Wissenschaftler, um innovativen Anwendungen den Weg aus dem Labor in den Luftraum zu bereiten.

Das Förderprogramm hat ein Volumen von 15 Millionen Euro und läuft über vier Jahre. Zusätzlich wurden in dem Jahr 2019 Schnellläufer-Projekte mit jeweils bis zu 500.000 Euro sowie Studien mit jeweils bis zu 100.000 Euro gefördert.

Die BAV ist vom BMVI beauftragt, die administrative sowie die fachliche Abwicklung des Förderprogrammes zu übernehmen.

Weitere Informationen, wie unter anderem den Förderaufruf finden Sie auf den Seiten des BMVI unter Drohnen und Flugtaxis.

Eine Übersicht zu den bewilligten Vorhaben aus über 160 fristgerecht in 2019 eingereichten Ideen finden sie hier.

Kontakt

Hier finden Sie unsere Kontaktdaten.

Mehr: Kontakt …

Bild einer Telefontastatur

Hinweis zum Datenschutz

Für die Bundesanstalt für Verwaltungsdienstleistungen sind die Privatsphäre und die Datensicherheit unserer Nutzerinnen und Nutzer ein hohes Gut. Wir weisen Sie deshalb auf unsere Datenschutzerklärung hin. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.

OK