Bundesanstalt für Verwaltungsdienstleistungen

Leichte Handwerker- und Lieferfahrzeuge mit einer zulässigen Gesamtmasse von 2,8 Tonnen bis zu 3,5 Tonnen

Anträge zur Förderung der Nachrüstung mit Stickoxidminderungssystemen gemäß der Förderrichtlinie vom 19. Juni 2019 mit Änderung vom 30. Juli 2019 und des zweiten Förderaufrufes können bis zum 29. Februar 2020 über das Förderportal easy-Online gestellt werden (Ausschlussfrist). Für die geförderten Projekte wird eine Laufzeit bis spätestens 31. Dezember 2020 festgelegt.

Die Förderrichtlinie

Erfahren Sie hier alles Wichtige zum Förderziel, zur Höhe der Zuwendung sowie zur Antragsberechtigung und zu besonderen Zuwendungsvoraussetzungen.

Mehr: Die Förderrichtlinie …

Nachrüstung von Handwerker- und Lieferfahrzeugen

Antragsverfahren

Hier finden Sie den Leitfaden zur Antragsstellung über das Förderportal easy-Online, Formulare und Vordrucke sowie den Direktlink ins Förderportal easy-Online zur Antragsstellung.

Mehr: Antragsverfahren …

Bild - Tastatur

Fragen und Antworten

FAQ rund um das Thema "Förderung der Nachrüstung von leichten Handwerker- und Lieferfahrzeugen".

Mehr: Fragen und Antworten …

Bild - Fragen und Antworten

Hinweis zum Datenschutz

Für die Bundesanstalt für Verwaltungsdienstleistungen sind die Privatsphäre und die Datensicherheit unserer Nutzerinnen und Nutzer ein hohes Gut. Wir weisen Sie deshalb auf unsere Datenschutzerklärung hin. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.

OK