Bundesanstalt für Verwaltungsdienstleistungen

Bezügeservice

Sicher, verantwortungsvoll, termingerecht!

Geldscheine Quelle: iStock.com/hatman12

Die Bezügeservicestellen der BAV an den Standorten Hannover, Kiel, Koblenz und Magdeburg sind zuständig für die Zahlbarmachung der Entgelte der ehemaligen Lohnempfänger/innen (Arbeiter/innen)  aller Behörden in der Bundesverwaltung für Verkehr und digitale Infrastruktur.

Ziel der BAV ist es, zukünftig allen Tarifbeschäftigten der gesamten Bundesverkehrsverwaltung diesen Service anzubieten.

Die Aufgaben

  • Zahlbarmachen von Entgelten (ehem. Lohnempfänger/innen; Tarifbeschäftigte)
  • Berechnen von Altersteilzeitentgelten
  • Zusammenarbeit mit den Sozialversicherungsträgern (z.B. Krankenkassen)
  • Zusammenarbeit mit Zusatzversorgungskassen (z.B. VBL, Deutsche Rentenversicherung, Knappschaft-Bahn-See - ehem. Lohnempfänger)
  • Bescheinigungswesen (nur ehem. Lohnempfänger)
  • Tarifwesen (TVöD + TVAöD)
  • Pfändungswesen
  • Schadensersatz gegen Dritte (nur ehem. Lohnempfänger/innen)
  • Berechnung der Krankenbezüge, einschließlich Fristberechnung, Entgeltbescheinigung etc.

Hinweis zum Datenschutz

Für die Bundesanstalt für Verwaltungsdienstleistungen sind die Privatsphäre und die Datensicherheit unserer Nutzerinnen und Nutzer ein hohes Gut. Wir weisen Sie deshalb auf unsere Datenschutzerklärung hin. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.

OK