Navigation und Service

Aktuelle Änderungen

Bild - Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Änderungen und Informationen.

Anpassung der Höhe der Versorgungsbezüge zum 01.03.2016 und 01.02.2017

Aufgrund des Bundesbesoldungs- und Versorgungsanpassungsgesetzes 2016/2017 (BBVAnpG) werden die werden die Versorgungsbezüge ab 01.03.2016 um 2,2 Prozent und ab 01.02.2017 um 2,35 Prozent erhöht. Die aktuellen Besoldungstabellen sind dem Gesetzestext angefügt.

Erhöhung des Abzugs für Pflegeleistungen ab 01.01.2017

Der Abzug für Pflegeleistungen nach § 50f BeamtVG beträgt ab 01.01.2017 1,275 Prozent von den monatlich zu zahlenden Versorgungsbezügen, maximal 55,46 Euro.

Erhöhung des Abzugs für Pflegeleistungen ab 01.01.2016

Der Abzug für Pflegeleistungen nach § 50f BeamtVG beträgt ab 01.01.2016 1,175 Prozent von den monatlich zu zahlenden Versorgungsbezügen, maximal 49,79 Euro.

Vereinheitlichung des Familienzuschlags der Stufe 1 ab 01.01.2016

Durch das Siebte Besoldungsänderungsgesetz ist ab dem 01.01.2016 der Familienzuschlag der Stufe 1 (sog. Ehegattenbestandteil) auch für die Besoldungsgruppen A2 – A8 auf den derzeit ab der Besoldungsgruppe A9 geltenden Betrag von 133,04 Euro angeglichen worden. Dieser Betrag wird nun als Bestandteil der ruhegehaltfähigen Dienstbezüge auch bei der Berechnung des Ruhegehaltes und der Mindestversorgung berücksichtigt werden.

Anpassung der Höhe der Versorgungsbezüge zum 01.03.2014 und zum 01.03.2015

Aufgrund des Bundesbesoldungs- und -versorgungsanpassungsgesetz 2014/2015 (BBVAnpG) werden die Versorgungsbezüge ab 01.03.2014 um 2,8 Prozent und ab 01.03.2015 um 2,2 Prozent erhöht. Die aktuellen Besoldungstabellen sind dem Gesetzestext angefügt.