Navigation und Service

Bezügeservice

Sicher, verantwortungsvoll, termingerecht!

Geldscheine

Die Bezügeservicestellen der BAV an den Standorten Hannover, Kiel, Koblenz und Magdeburg sind zuständig für die Zahlbarmachung der Entgelte der ehemaligen Lohnempfänger/innen (Arbeiter/innen)  aller Behörden in der Bundesverwaltung für Verkehr und digitale Infrastruktur.

Ziel der BAV ist es, zukünftig allen Tarifbeschäftigten der gesamten Bundesverkehrsverwaltung diesen Service anzubieten.

Die Aufgaben

  • Zahlbarmachen von Entgelten (ehem. Lohnempfänger/innen; Tarifbeschäftigte)
  • Berechnen von Altersteilzeitentgelten (bei Nachfrage auch für Angestellte und Beamte/Beamtinnen)
  • Zusammenarbeit mit den Sozialversicherungsträgern (z.B. Krankenkassen)
  • Zusammenarbeit mit Zusatzversorgungskassen (z.B. VBL, Deutsche Rentenversicherung, Knappschaft-Bahn-See - ehem. Lohnempfänger)
  • Bescheinigungswesen (nur ehem. Lohnempfänger)
  • Tarifwesen (TVöD + TVAöD)
  • Pfändungswesen
  • Schadensersatz gegen Dritte (nur ehem. Lohnempfänger/innen)
  • Berechnung der Krankenbezüge, einschließlich Fristberechnung, Entgeltbescheinigung etc.